Holzmüller investiert weiter in die Zukunft

Um fit für die Zukunft zu sein und weiter wachsen zu können, investieren wir in den Ausbau unserer Lagerkapazitäten in Bräunlingen, bzw. in Unadingen. Erst 5 Jahre ist das Logistiklager in Bräunlingen im Betrieb und doch schon wieder zu klein. In 2017 begann die Suche nach neuen Flächen und Möglichkeiten, dass Lager entsprechend zu vergrößern, um mehr Ware für unsere Kunden einzulagern, um so noch schneller und besser liefern zu können, im Einzugsgebiet von Bräunlingen.

Nach intensiver Suche, ist man in Unadingen fündig geworden. Zum 01. Juli 2018 konnten wir das ehemalige Sägewerk, der Fa. Köpfler Sägewerk GmbH in Unadingen übernehmen. Der Sägewerksbetrieb wurde von der Fa. Köpfler bereits in 2017 eingestellt und ein Großteil der Maschinen ist verkauft worden. Somit ist genügend Platz für die Lagerung unserer Schnitthölzer.

Bereits zum Juli 2018 ist man mit der gesamten Brennholzproduktion nach Unadingen umgesiedelt. Im August 2018 werden dann die Hallendächer komplett saniert und mit moderne PV Anlagentechnik versehen um Autark und Ökologisch in Zukunft gehen zu können.

Ihr Holzmüller Team